2. HERREN mit Sieg und Niederlage

9:6 gegen Vetschau, 6:9 gegen Stahnsdorf! Zwei knappe Spiele, in denen unter „Normalbedingungen“ durchaus mehr drin gewesen wäre… Mal abgesehen von den arktischen Temperaturen, die alle Spieler (und Zuschauer) betrafen (JOOLA sollte eine Kollektion Handschuhe auflegen!), fehlte mit Marcus, der z.Zt. mit dem LZ in Moskau weilt, ein sicherer Punktelieferant, zum anderen kann Bilegt weiterhin…