Zum Schluss das Beste: 1. Damen Samstag 18 Uhr vs Poppenbüttel…

Zum Ende der Hinserie gibt es für unsere Damen noch einmal einen echten Härtetest. Gegner ist der aktuelle Tabellenführer aus Hamburg. Nach dem Verlauf der Saison haben wir allenfalls Außenseiterchancen. Gleichwohl können wir es versuchen, ein solches Spitzenteam einmal anzugreifen. Soraya ist mit 20:5 Spielen eine der besten Spielerinnen der Liga, und Vivien kann als…

Auf und Ab der 1. Herren

Die Heimspiele gegen den HSV und Blau-Weiß Langförden verliefen insgesamt recht unbefriedigend. Zwei Heimniederlagen und schon standen nur noch 8:6 Punkte zu Buche. Da am Ende der Halbserie noch die beiden Spitzenteams der Liga warten, hätte eine Niederlage in Biederitz bei realistischer Betrachtung sogar schon zu einer Besorgnis erregenden Situation führen können. Die Mannschaften der…

Alle Teams im Einsatz

Am kommenden Wochenende geht es wieder rund. Alle überregionalen Teams sind im Einsatz. Samstag, 18 Uhr: 1. Herren – HSV   Im Moment stehen unsere Jungs auf Platz 3 mit 8:2 Punkten. Der HSV hatte mit 8:8 Punkten einen etwas wechselhaften Start. Zurückzuführen scheint dies vor allem darauf, dass das starke mittlere Paarkreuz noch nicht…

Wo geht die Reise hin …

…das war unsere Frage an dem letzten Wochenende, als wir unsere erste Auswährtsfahrt in dieser Saison antraten. Unser erster Gegner hieß Bargteheide, also trafen wir uns „wie immer“ pünktlich an unserem verabredeten Ort und es ging auf nach Schleswig Holstein. Bargteheide ist eine Mannschaft, die gegen den Abstieg spielt. Also rechneten wir uns grosse Chancen…

Top 48-Turniere

Nachdem am vergangenen Wochenende schon Soraya Domdey, Sarah Diekow und Martin Dietrich beim Top 48 der Damen und Herren im Einsatz waren (siehe hierzu den Bericht auf der BTTV-Seite), folgt nun am 20./21.10. das Turnier der besten 48 Schülerinnen und Schüler Deutschlands in Frickenhausen. Und wieder sind wir mit drei Aktiven vertreten. Aussichtsreich geht dabei…

Erfolgreicher Regionalliga-Einstand

Der Start ist verheißungsvoll verlaufen. Das Projekt Regionalliga lässt sich jedenfalls gut an. Unsere Damen konnten nach dem Sieg zum Auftakt auch auswärts zumindest zwei Punkte mitnehmen. Zunächst gab es in Großburgwedel eine deutliche 2:8-Niederlage, die allerdings noch nicht allzu sehr beunruhigte. Am nächsten Tag in Tostedt stand das für den Abstiegskampf bedeutendere Spiel an.…