Hinrundenrückblick Füchse 2

Von Leo Stynen Albert Piwonski   Besondere Merkmale: imitiert u.a. perfekt Timo Boll (sprachlich)   Bestes Spiel: 5-Satz-Krimi gegen Kazhaeli   Spitzname: der geile Albert   Verantwortlich für: großen Sport im oberen Paarkreuz und guten Humor   Bilanz: 3:5   Florian Reinecke   Besondere Merkmale: bester Blockspieler Norddeutschlands, Kampfsau und Pfundskerl Bilanz: 7-9 Stärkster Auftritt:…

Gewinnen ist schöner als verlieren

Füchse 2 gewinnt das 4-Punkte-Spiel in Bargteheide und verliert knapp in Siek Von Leo Stynen Die Erleichterung auf Berliner Seite war deutlich spürbar, als Raphael Albrecht nach 0-1 Satzrückstand und 3-6 im zweiten Satz seinen 8.ten Matchball  gegen Heinrich nutzte. Der erste Auswärtssieg war mit 9-6 vollbracht und die Jungs um Captain Marius Gehler hätten…

4. Herren schließt die Vorrunde erfolgreich ab

Hallo liebe Füchse-Mitglieder und –Unterstützer,   Zum Ende der Hinrunde, bevor die Weihnachtsglocken einläuten, möchten wir gerne einen kurzen Bericht über unsere bisherige Saison und unsere aktuelle Tabellensituation widergeben: Zu Beginn der ersten Spiele in der Verbandsliga stand das Ziel für unsere Mannschaft ganz klar fest: „Wie schon in der letzten Saison möchten wir den…

Verdiente Heimniederlage gegen Hertha 2

Von Leo Stynen Unterm Strich enttäuschend lief das Derby vergangenen Samstag gegen Hertha 2, die auf dem Papier zwar auf Augenhöhe anreiste, jedoch am Tisch die stärkere Tagesform mitbrachte und am Ende 9-4 gegen nun endgültig abstiegsgefährdete Füchse gewann. Verheißungsvoll nur der Auftakt bei dem Reineke/Stefanides Herthas 1er Doppel Kempe/Hermann mit einer sehenswerten Kombination von…