Soraya Berliner Meisterin

Großartiger Erfolg für unsere Damen.

Soraya setzt sich bei den Berliner Meisterschaften im Endspiel gegen ihre Mannschaftskameradin Vivien Scholz durch.

Sarah Diekow wird nach Erfolg gegen Alina Heck (Tegel) gemeinsam mit Sarah- Madeleine Schrödter (Tegel) dritte.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Einzelheiten folgen.

Weihnachts-Schleifchenturnier

Nachdem das letzte Schleifchenturnier einen solch großen Anklang gefunden hat, wollen wir uns kurz vor Weihnachten nochmal zu einem geselligen und spaßigen Abend in der Halle einfinden. Am 21.12.2012 um 19 Uhr seid ihr alle recht herzlich eingeladen auf die Jagd nach den beliebten Bändchen zu gehen oder auch nur mal mit anderen Doppelpartnern zu…

Zum Schluss das Beste: 1. Damen Samstag 18 Uhr vs Poppenbüttel…

Zum Ende der Hinserie gibt es für unsere Damen noch einmal einen echten Härtetest. Gegner ist der aktuelle Tabellenführer aus Hamburg. Nach dem Verlauf der Saison haben wir allenfalls Außenseiterchancen. Gleichwohl können wir es versuchen, ein solches Spitzenteam einmal anzugreifen. Soraya ist mit 20:5 Spielen eine der besten Spielerinnen der Liga, und Vivien kann als…

1. Damen 2012 / 2013

1.Damen gegen Kiel

Am 17.11.2012 waren wir in der Halle vom Kieler TTK Grün-Weiß zu Gast. Wir haben schon im Voraus mit einem knappen Spiel gerechnet, da unsere Gegner ebenfalls schon einige Punkte in der Hinrunde sammeln  konnten.   Nach den Doppeln stand es 1:1, wobei Soraya und ich unser Doppel gegen die ehrgeizigen Däninnen Jacobsen/Sondergaard trotz 2:0-Führung…

Zwischenstand der 4. Damen

Bericht und News von der 4.Damen aus der Bezirksliga   Unsere bisherige Hinrunde verlief am Anfang etwas „schleppend“, da wir mit gesundheitlichen Schwierigkeiten (Britta hatte einen Fußbruch und Ute fiel ebenso wegen eines Unfalles aus). Dennoch meisterten wir unsere bisherige Saison gut. Wir stehen auf den 3. Platz, was bedeutet würde, dass wir in die…

1. Damen 2012 / 2013

Spiel gegen RSV Braunschweig

Am 10.11.2012 um 13 Uhr begrüßten wir den RSV Braunschweig in unserer „kuschelig-kalten“ Halle. Da Braunschweig ohne Nummer 1 und 3 angereist war, gingen wir als klarer Favorit ins Spiel. Im Doppel setzten wir auf Altbewährtes und wurden dafür mit einer 2:0 Führung belohnt. Anschließend musste Soraya gegen A. Walter und Vivi gegen Hajok ran.…