NEU! FREIZEITTISCHTENNIS
Jeweils am Montag außerhalb der Ferien von 19 bis 21 Uhr bieten wir in der Sporthalle der Baseler Straße (Grundschule am Schäfersee)
angeleitetes Freizeittraining an. Mitmachen kann jede/r. Alter, Geschlecht und Spielniveau spielen keine Rolle.
Das erste Schnuppertraining ist kostenlos, Vereinsbeitritt erst beim 3. Training
Details

Tischtennis Highlights am Wochenende

Am kommenden Wochenende finden in der Baseler Str. sportliche Höhepunkte statt: Die erste Herren empfängt am Samstag um 17 Uhr die Mannschaft vom SC Poppenbüttel. Besonders ansehnlich sind hier die Spiele gegen Spitzenspieler Patrick Khazaeli: Rückhand-Presse, wilde Aufschläge und feuriges Temperament! Fast zeitgleich startet die erste Damen auswärts ihr Spiel gegen den MTV Tostedt. MTV…

Details

3. Herren – Zwischenbericht

Hallo liebe Füchse – Leser und – Unterstützter, Nach etwas längerer Pause möchte ich gerne mal wieder ein paar, wenn auch kurze Zeilen zum Zwischenstand der 3. Herren in der Verbandsoberliga verfassen. Die nächsten Berichte werden wieder zeitnaher und umfangreicher. Zum Ende der Hinserie, vor Beginn der Weihnachtspause, gab es noch einmal 2 Aufeinandertreffen im…

Details

Frechheit: Ex-Fuchs Arne Hölter als Amateur bezeichnet!

In Ordnung, Schluss mit dem Clickbaiting – der Titel braucht mehr Kontext. Wir sind für den Berliner Amateur-Sportpreis 2020 nominiert worden. Wir sind: Daniel Bartels, Albert Piwonski, Arne Hölter (Ex-Fuchs, aktuell TuS Celle 92), Emil Hu (TTC Düppel Dentalsplace) und Christof Engling (Omega Ostkreuz). Zusammen bilden wir das Tischtennis-Team der TU Berlin. Und das sehr erfolgreich! Wer…

Details

Start in die Rückrunde

Mit einem Heimspiel startet am 11.01, (Samstag) die 1. Damen in die Rückrunde. Gegner ist das Topteam aus Uentrup, bei denen wir in der Hinrunde mit 0:6 unterlagen. Wir werden uns also ganz bestimmt zu stegern wissen. Trotz dieser Konstellation hoffen wir auf gute Unterstützung der Zuschauer, denn dieses Spiel ist der Auftakt zu insgesamt…

Details

Fuchs Maximilian Kröber Vizeeuropameister im Team der WK 11

  Die Para-Nationalmannschaft im Tischtennis hat vom 16. – 21. September 2019 an der ITTF European Para Table Tennis Championships im schwedischen Helsingborg mit 23 Spieler*innen teilgenommen. Am 15. Juli 2019 wurde Maximilian für die Teilnahme an der Europameisterschaft durch den Deutschen Behindertensportverband e.V. nominiert und kurz darauf  wurde Maximilian in der Team Deutschland Paralympics aufgenommen: https://www.teamdeutschland-paralympics.de/de/athleten/detail/a_action/show/a_athletes/maximilian-kroeber-507.html   Unser Neuzugang…

Details

Spitzenreiter! Spitzenspiel!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Natürlich ist der Tabellenstand auf Grund der Zahl der Spiele und des anstehenden schweren Spiels trügerisch, aber wir können es nicht ändern. Als Tabellenführer geht die 1. Herren in das kommende Wochenende und das Spitzenspiel gegen den TTS Borsum (Sonntag, 1.12., 12.30 Uhr). Dort werden wir sicher nur…

Details

Samstag, 17 Uhr: Füchse – Bledeln

Nach dem furiosen Wochenende mit 6 Punkten geht es nun am Samstag, den 23.11. gegen Eintracht Bledeln darum, sich endgültig von der unteren Tabellenhälfte abzustoßen. Ein Sieg würde außerdem alles bereiten für ein Spitzenspiel am 1.12. gegen den TTS Borsum. Wir stehen bislang mit 10:4 Punkten sehr gut da, allerdings waren die Leistungen gleichwohl ein…

Details

Wenn auf einmal der Wurm drin ist…

Der 10. November verlief eigentlich besser als erwartet für uns. Es stand das Lokalderby bei unseren Freunden vom TTC Blau-Gold auf dem Programm. Wir mussten die krankheitsbedingten Ausfälle von Flo und Thomas kompensieren und das gelang mit Geheimwaffe Alex Heinrich sowie unserem starken Neuzugang Sebastian Kummle bravourös. Sie holten zusammen überragende 4 Einzelpunkte, genauso wie…

Details

Drei Siege in 48 Stunden

Effektiver geht es nicht. Binnen kürzester Zeit, von Freitag Abend bis Sonntag Mittag, holten unsere Jungs die entscheidenden Punkte, um sich von den hinteren Regionen der Tabelle abzustoßen. In Sorge waren wir vorher allein schon deswegen, weil wir Samstag und Sonntag ohne Thomas Englert auskommen mussten. Die Sorge erwies sich jedoch als unbegründet, vor allem…

Details

6:2 – Erster Sieg für 1. Damen

Vor prächtiger Kulisse und bei großartiger Stimmung schafften unsere Damen gegen Neckarsulm den ersten Erfolg. Mit 6:2 fiel er noch dazu recht deutlich alt. Entscheidenden Anteil daran hatte natürlich unser oberes Paarkreuz mit vier Punkten im Einzel, aber auch der Sieg von Olga in einem äußerst spannenden Match (jeweils 8:10 in den Sätzen 3 und…

Details