Gewinnen ist schöner als verlieren

Füchse 2 gewinnt das 4-Punkte-Spiel in Bargteheide und verliert knapp in Siek Von Leo Stynen Die Erleichterung auf Berliner Seite war deutlich spürbar, als Raphael Albrecht nach 0-1 Satzrückstand und 3-6 im zweiten Satz seinen 8.ten Matchball  gegen Heinrich nutzte. Der erste Auswärtssieg war mit 9-6 vollbracht und die Jungs um Captain Marius Gehler hätten…

1. Herren beenden Hinrunde mit Heimsieg gegen Lunestedt (inkl. Video)

Am letzten Sonntag, den 03. Dezember durften wir unsere Gäste vom TSV Lunestedt in unserer Halle begrüßen. Nach der bitteren und knappen Niederlage gegen den Herbstmeister TTS Borsum galt es hier wieder Punkte einzufahren. Unsere Gäste – bisher noch ohne Punkte – versuchten den ersten Schritt weg vom letzten Tabellenplatz zu machen. Das gelang ihnen…

4. Herren schließt die Vorrunde erfolgreich ab

Hallo liebe Füchse-Mitglieder und –Unterstützer,   Zum Ende der Hinrunde, bevor die Weihnachtsglocken einläuten, möchten wir gerne einen kurzen Bericht über unsere bisherige Saison und unsere aktuelle Tabellensituation widergeben: Zu Beginn der ersten Spiele in der Verbandsliga stand das Ziel für unsere Mannschaft ganz klar fest: „Wie schon in der letzten Saison möchten wir den…

Happy Birthday unseren Geburtstagsfüchsen im Dezember

Wir wünschen allen viel Gesundheit und Erfolg im neuen Lebensabschnitt. Yesungtun Hertling 02.12. Noah Zeipert 03.12. Laslo Baudouin 04.12. Sebastian Lange 05.12. Herbert Eggert 06.12. Kerem Bregovec 07.12. Joshua Büning 09.12. Lars Prehn 09.12. Moritz Voigtländer 16.12. Alexandra Klingenberg 19.12. Heinz Goelling 22.12. Tristan Quandt 24.12. Christian Wendt 27.12. Manfred Gericke 29.12. Andreas Schulze 29.12.…

1.Damen sind Herbstmeister in der Regionalliga!

Nach 8h schwitzen in der „Füchse-Sauna“ können wir letztendlich uns die imaginäre Herbstkrone aufsetzen. Als erstes stand das Topspiel gegen den ESV Prenzlau an , die mit der ehemaligen Füchse Spielerin Lydia Lautenschläger antraten. Unsere erfahrenen Damen ließen oben nichts anbrennen. Dagegen mussten sich die Küken ein Platz im Nest erkämpfen. Im Endergebnis sprang ein 8:…

Verdiente Heimniederlage gegen Hertha 2

Von Leo Stynen Unterm Strich enttäuschend lief das Derby vergangenen Samstag gegen Hertha 2, die auf dem Papier zwar auf Augenhöhe anreiste, jedoch am Tisch die stärkere Tagesform mitbrachte und am Ende 9-4 gegen nun endgültig abstiegsgefährdete Füchse gewann. Verheißungsvoll nur der Auftakt bei dem Reineke/Stefanides Herthas 1er Doppel Kempe/Hermann mit einer sehenswerten Kombination von…

Sonntag, 12 Uhr: 1. Herren in Zugzwang!

Der Punktestand ist trügerisch. Eine Niederlage am kommenden Sonntag gegen noch punktlose Lunestedter würde die Tabellensituation deutlich verschärfen. Zwar ist unser Team mit gegenwärtig 8:8 Punkten relativ gesichert und an guten Tagen ohne weiteres in der Lage, jeden Gegner zu schlagen, allerdings würde eine Niederlage den Abstand auf den drittletzten Platz zusammenschrumpfen lassen und uns…