Gut gelaunt in den Saisonstart

Die Saison kann beginnen. Unsere Teams sind voller Vorfreude auf die neue Saison, die sicher viele Herausforderungen mit sich bringt. In den kommenden Wochen werden wir unsere neuen Trikots unseres Ausstatters Butterfly erhalten haben und können dann mit diesen Unikaten auf Punktejagd gehen.

 

Allen Mannschaften viel Erfolg und Freude!

Superstart der Dritten

  Sonntag 1. September – Um 15 Uhr fiel der Startschuss für ein packendes Eröffnungsspiel, welches eine Abwehrlegende namens Daniel Hanneke nicht so schnell wieder vergessen wird. Doch ich fange von vorne an. Mit einem guten Start und einer damit einhergehenden 2:1 Führung starteten wir nach den Doppeln in die Einzelspiele. Nachdem auch hier jeder…

Oberliga Nord-Ost 2019/20 – Inhaltsstoffe: Füchse Berlin II, …

Klasse gehalten? Reinecke’s Wolfsburg-Torhüter Casteels spielt bisher eine riesige Saison: Er hat bisher klasse gehalten. Aber auch Gehler’s Form bestätigt: Er hat die Hanteln schonmal klasse gehalten. Weiter musste Stefanides im Rahmen seines Praktikums die Quartalszahlen präsentieren: Diesen Vortrag hat er klasse gehalten. Wiederum vergessen Stynen’s Schülerin letzter Zeit viele Englisch-Hausaufgaben: Einst hat er mehr…

Showdown Teil II – 2. Herren

Autor: Marius Gehler Showdown Teil II (04.05.2019) Nachdem wir am 14.04. in einem Saison-Finale-würdigen Abschluss einen ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt getan haben kommt es nun am 04.05. um 14 Uhr in der Baseler Halle zum Alles entscheidenden Spiel. Gegner wird dort der TSV Bargteheide sein, der wie man munkelt mehr als heiß auf den…

Saisonabschlussbericht 4. Herren – Verbandsliga

Autor: Malek Salha Nach einer langen und schweißtreibenden Saison hat das 4. Füchse-Bataillon seine Saison mit dem letzten Wochenende beendet. Letzteres glich wahrlich einer Schlacht um den Klassenerhalt. Doch Näheres dazu später. Zuerst zum Saisonverlauf: Die Vorrunde verlief soweit sehr solide mit 4:0:5 Verhältnis (4 Siege; 0 Unentschieden; 5 Niederlagen). Einige Spiele gingen unverhofft weg,…

Die letzte Chance genutzt

Es war wie verhext. Nach einer durchwachsenen Hinrunde sollte die Rückrunde frühzeitig die nötigen Punkte für die 2. Damen im Abstiegskampf bringen. Aber Versuch um Versuch scheiterte, oft an den durchweg gut aufgestellten Gegnerinnen, oft an der eigenen Aufstellung und – wie sollte es anders sein – mitunter auch am fehlenden Stückchen Glück. So lief…