Norddeutsche Schülerinnen-Meisterschaft (Teil 2)

Hallo, aus organisatorischen Gründen gabs Probleme beim zweiten Teil des Berichts der nordddeutschen Schülerinnen-Meisterschaft. Daher großes Sorry, dass dieser erst jetzt veröffentlicht werden konnte. Hier der Bericht von Volker (Papa von Sina): Der zweite Tag Das heimliche Ziel unserer Mannschaft, den dritten Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft zu erreichen, war nach dem ersten Wettkampftag mit…

Kommissarischer Jugendwart

Hallo Leute, inzwischen hat es sich ja rumgesprochen und manche wussten es sogar schon vor mir;-) Damit es auch die restlichen Füchse wissen, wollte ich mich an dieser Stelle nochmal „offiziell“ vorstellen. Ich heiße Andreas Schrader (Papa von Yannik Schrader aus der bisherigen 1. A-Schülermannschaft) und habe ab sofort kommissarisch das Amt des Jugendwarts übernommen.…

Isabelle und Sina sind Berliner Vizemeister

der B-Schülerinnen im Doppel und im Einzel konnten sie beide 3. Plätze belegen. Es ist ein toller Erfolg für unsere Schülerinnen, die ja gerade Berliner Mannschaftsmeister mit Belana,Lisa und Celina wurden. Am 5.und 6.Mai fanden diese Berliner Einzel- Meisterschaften in der großen Halle der Paul-Heysestrasse statt. Mit 15 Schülerinnen waren die besten von Berlin angetreten.…

1. A-Schüler: Klassenerhalt mit nur einem Sieg??

In der Tat – so kann es gehen. Unser Auftaktspiel gegen den Mitaufsteiger SC Charlottenburg, wo wir mit 8:4 gesiegt haben, hat darüber entschieden. Wer die Berichte unserer 1. A-Schülermannschaft – bestehend aus Yannik, Florian, Steven, Christopher und Ersatzspieler Kemal –  verfolgt hat, weiß, dass die nachfolgenden Spiele sehr deutlich an unsere Gegner gingen. Für…

Schülerinnen Berliner Meister

Im letzten Spiel gegen den TTC Eastside musste unbedingt ein Sieg her, da unsere Jüngsten das um einen Tick schlechtere Spielverhältnis hatten. Beide Teams waren bis dahin verlustpunktfrei geblieben. Zum Glück konnten wir auf Belana zurückgreifen, so dass wir als Favoriten zu gelten hatten. Dennoch war mit einem knappen Ausgang zu rechnen. Am Ende aber…